Dritte Mannschaft unterliegt zu Hause

TTC Klingenthal III – SV Grün-Weiß Röthenbach III 4:10

 Nachdem man mit einem Sieg in die Saison gestartet war, wollte man im Heimspiel an dieses Erfolgserlebnis anknüpfen. Mit Röthenbach III sah man sich allerdings mit einem stärkeren als in der Vorwoche konfrontiert.

Obendrein musste man noch auf die etatmäßige Nummer 2 Dieter Leibelt verzichten.

Nachdem in den Eingangsdoppeln die Punkter geteilt wurde, Schöps/Herold gewannen, konnte Schöps im ersten Einzel für den TTC zum 2:1 Punkten.

Dies war dann aber anscheinend ein Weckruf für die Gäste, die mit 5 Siegen in Folge fast uneinholbar mit 2:6 davonzogen.

Zwar gelang Herrmann nochmals der Anschlusspunkt, doch der Rückstand war bereits zu groß. Röthenbach spielte weiterhin souverän und entschied mit 3 weiteren Siegen die Partie vorzeitig.

Einzig der gut aufgelegte Schöps konnte mit seinem 2. Einzelpunkt das Ergebnis etwas freundlicher gestalten.

TTC Klingenthal III: Schöps (2,5), Herrmann (1), Herold, R. (0,5), Tollkühn

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.