Souveräner Saisonstart in der Vogtlandliga

TV Ellefeld III – TTC Klingenthal 3:12

Nach einer recht trostlosen Saison 2016/2017 möchte der TTC Klingenthal in der Vogtlandliga wieder mit neuen Elan angreifen.

Zum Auftakt musste man auswärts beim TV Ellefeld III antreten. Bereits die Eingangsdoppel verliefen optimal für den TTC. Meinel/Moskwa und Zumkeller/Bochnig sorgten mt 2 Siegen für einen schönen Auftakt, den Hopf/Wulf mit einem weiteren Sieg noch verbesserten.

Zwar unterlag dann Zumkeller im 5. Satz mit 9:11 gegen Petzold, doch Meinel sorgte am Nachbartisch für die 4:1 Führung. Als auch im mittleren Paarkreuz Bochnig und Moskwa mit ihren Siegen nichts anbrennen ließen, sah es beim Zwischenstand von 6:1 bereits sehr gut aus. Doch die Gastgeber kämpften sich zurück in die Partie und konnten im unteren Paarkreuz iherseits 2 Punkte zum 6:3 Anschluss einfahren.

Aber Klingenthal blieb Herr der Lage, denn Meinel und Zumkeller sorgten mit zwei weiteren Erfolgen für die vorentscheidende 8:3 Führung, die Bochnig mit seinem 2. Tagessieg zum 9:3 Siegpunkt schließlich verwerten konnte.

Obwohl das Spiel bereits entschieden war, zeigten die Klingenthaler in den abschließenden Partien nochmals volle Konzentration, so dass sich Moskwa, Hopf und Wulf ebenfalls in die Siegerliste eintragen konnten.

Am Ende ein souveräner Auftritt des TTC Klingenthal dem damit ein positiver
Saisonauftakt gelingt.

TTC Klingenthal: Meinel, Bochnig, Moskwa je (2,5), Zumkeller, Hopf, Wulf je (1,5)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.