TTC II in Lengenfeld ohne Chance

VfB Lengenfeld 1908 IV – TTC Klingenthal II  13:1

Auch die 2. Mannschaft des TTC Klingenthal konnte personell alles andere als aus dem vollen schöpfen. Mit Riegg und Herold, M. musste man die komplette obere Hälfte ersetzen. Eine ziemlich schwere Hypothek insbesondere wenn man beim Tabellendritten antreten muss.

Einzig Achim Herrmann war zumindest der Ehrenpunkt vergönnt.

Schade, mit „voller Kapelle“ hätte man das Spiel sicher ausgeglichener gestalten können. Dennoch kann man mit der nun absolvierten Hinrunde im Klingenthaler Lager zufrieden sein, verbringt man Weihnachten doch gesichert im Mittelfeld der Tabelle.

TTC Klingenthal II: Hermann (1), Hajsman, Hajek, Leibelt

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.