3. Mannschaft geht in Lengenfeld leer aus

VfB Lengenfeld 1908 V – TTC Klingenthal III 10:4

Gegen den Tabellennachbarn aus Lengenfeld liebäugelten die Klingenthaler mit etwas Zählbaren. Aufgrund der Tabellensituation ist auch jeder Punkt Gold wert für den TTC.

Doch der Auftakt in die Partie misslang gründlich. Nachdem beide Doppel an die Gastgeber gingen, konnte auch in den ersten 3 Einzeln kein TTC-Spieler die Platte als Sieger verlassen.

Erst Tollkühn unterbrach diesen Start mit seinem Sieg zum 1:5. Zwar konnte in der Folge auch Herrmann punkten, doch der Vorsprung der Lengenfelder war zu groß und so konnten erneut Herrmann und Herold erst punkten, als die Partie beim Stand von 2:10 bereits entschieden war.

Absiegskampf heißt nun die Parole für die 3. Mannschaft des TTC.

TTC Klingenthal III: Herrmann (2), Tolkühn, Herold, R. je (1), Leibelt

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.