4. unterliegt trotz guten Auftakts

TTC Klingenthal IV – SG Neustadt III  4:10

Mit dem Tabellenzweiten aus Neustadt gastierte zum Rückrundenstart ein starker Gegner in Klingenthal.

Doch der TTC begann mutig und suchte sein Heil in der Offensive. Nach einem 1:1 in den umkämpften Doppeln, gelang Körner mit seinem Sieg sogar die 2:1 Führung. Aber die Gastgeber zeigten sich unbeeindruckt und konterten mit 2 Siegen in Folge. Die nächsten Spiel von Körner und Stephan waren der Knackpunkt in der Partie, denn beide gingen im Entscheidungssatz verloren.

Davon erholten sich die Klingenthaler nicht mehr und konnten erst durch gut spielenden Körner beim Stand von 2:9 wieder punkten. Leider hatte dieser Sieg ebenso wie der Erfolg von Divoky nur noch statistischen Charakter.

TTC Klingenthal IV: Körner (2,5), Divoky (1,5), Wulf, Stephan

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.