Dritte mit „big points“ im Abstiegskampf

TTC Klingenthal III – TV Falkenstein II  12:2

Gegen den Tabellenletzten aus Falkenstein war für den TTC-Vierer um Kapitän Tollkühn ein Sieg Pflicht um weiterhin die Chancen auf den Klassenerhalt zu wahren.

Dementsprechend konzentriert ging man in die Partie und legte einen „Bilderbuchstart“ hin. Nach einem 2:0 in Doppeln, konnte man auch die gesamte 1. Einzelrunde siegreich gestalten 6:0. Damit war die Partie nahezu gelaufen.

Zwar konnte Falkenstein dann den Lauf der Klingenthaler mit einem Sieg kurz unterbrechen, doch Herrmann und Tollkühn sorgte in der Folge mit 2 weiteren Sieg für die endgültige Entscheidung.

Doch auch in den verbleibenden Partien zeigten sich die Hausherren konzentriert, wobei insbesondere Herrmann und Leibelt mit je 3,5 Punkten besonders zu gefallen wussten.

TTC Klingenthal III: Herrmann, Leibelt je (3,5), Schöps, Tollkühn je (2,5)

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.