Schüler punkten in Mühltroff

Mühltroffer SV – TTC Klingenthal 5:5

Zum entfernst liegenden Gegner nach Mühltroff reisten die Klingenthaler Youngster am Freitag in Erwartung eines ausgeglichenen Spieles.

Doch trotz der langen Anreise fanden der TTC gut in die Partie und führte nach der ersten Einzelrunde mit 2:1. Doch die Hausherren stellten durch den Erfolg im Doppel, den Ausgleich her.

Doch auch die zweite Einzelrunde lief mit Vorteilen für Klingenthal, die erneut in Führung gingen. Beim Stand von 4:3 mussten nun die abschließenden 3 Einzel über „Wohl und Wehe“ entscheiden.

Der glänzend aufgelegte Nick Ritter sicherte hier mit seinem 3. Einzelsieg den 5. Punkt zum Unentschieden, doch leider mussten Bochnig und Hennig in ihren Begegnungen den Kontrahenten zum Sieg gratulieren. Unterm Strich in jedem Falle ein couragierter Auftritt unserer „gonge Boss´n“ und ein verdienter Punktgewinn.

TTC Klingenthal: Ritter (3), Bochnig, L. (2), Hennig, S.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.