TTC verliert gegen Schreiersgrün

TTC Klingenthal II – SV Fronberg Schreiersgrün IV  4:10

Die zweite Mannschaft des TTC musste im Heimspiel gegen Schreiersgrün auf die Punktesammler Herold und Riegg verzichten, die beide in der 1. Mannschaft in Jößnitz aushelfen mussten. Eine recht hohe Hypothek vor Spielbeginn.

Doch die Partie startete durchaus vielversprechend, denn nachdem Hajsman/Hajek im Doppel erfolgreich waren, konnten beide auch ihre ersten Einzel gewinnen.

Leider verlieh dieser Auftakt keine Sicherheit und so wurden die folgenden 7 Spiele, wenn auch teilweise knapp, in Serie verloren.

Einzig der gut spielende Hajsman konnte mit seinem 2. Einzelpunkt diesen Lauf unterbrechen, allerdings war die Partie zu diesem Zeitpunkt bereits entschieden.

TTC Klingenthal II: Hajsman (2,5), Hajek (1,5), Herrmann, Herold, R.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.