TTC II unterliegt Klassenprimus

TTC Klingenthal II – VfB Lengenfeld 1908 IV  3:11

Zum Saisonende gastierte mit Lengenfeld der bereits feststehende Aufsteiger in die Vogtlandklasse aus Lengenfeld am Amtsberg.

Die Hausherren starteten recht passabel, mit einem Sieg in den Doppeln durch Herold/Riegg, in die Partie. Zwar unterlagen dann Herold und Riegg, doch Hajsman konnte mit seinem Erfolg zum 2:3 verkürzen.

Im weiteren Spielverlauf setzte sich jedoch die größere Spielstärke der Gäste durch, die mit 7 Siegen in Folge den Sieg einfahren konnten, wenngleich 3 Spiele erst im Entscheidungssatz entschieden wurden.

Den 3. Punkt steuerte dann Riegg bei, der im vorletzten Einzel gegen Schubert punkten konnte.

Am Saisonende belegt die 2. Mannschaft des TTC Klingenthal somit einen soliden 6. Rang, wobei hier und da durchaus noch mehr Punkte drin gewesen wären.

TTC Klingenthal II: Riegg (1,5), Hajsman (1), Herold, M. (0,5), Hajek

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.