TTC bleibt ungeschlagen in 17/18

TTC Klingenthal – SC 1919 Syrau II  9:6

Im letzten Saisonspiel wollte der, vor Spielbeginn durch den KFV-Vorsitzenden Bernd Klier geehrte, Vogtlandmeister Klingenthal seine starke Saison krönen und die Spielzeit ungeschlagen beenden. Mit Syrau gastierte jedoch ein starker Gegner, der bereits im knappen Hinspiel mächtig Gegenwehr zeigte.

Doch der Auftakt in die Partie gestaltete sich positiv für den TTC, denn neben Meinel/Moskwa konnten auch Hopf/Wulf ihr Doppel gewinnen. Einzig Zumkeller/Hennig unterlagen denkbar knapp mit 9:11 im 5. Satz gegen Syrau´s Doppel 1.

Im oberen Paarkreuz überzeugten dann einmal mehr diese Saison Meinel & Zumkeller mit 2 klaren Siegen zum 4:1 und Bochnig erhöhte gegen Kittelmann mit sehenswerten Block- und Konterspiel zum 5:1. Aber die Gäste steckten nicht auf und nachdem Moskwa Krause zum Sieg gratulieren musste, unterlag auch Hopf gegen Ortmann, F. zum 5:3. Als dann auch Wulf im Spiel gegen Ortmann, J. das Nachsehen hatte, war die Partie wieder vollends offen.

Aber Meinel und Zumkeller zeigten auch in den beiden letzten Einzeln der Saison konzentrierte Spiele und untermauerten ihre hervorragenden Saisonbilanzen mit 2 weiteren Siegen zum 7:4. Der ebenfalls bestens aufgelegte Bochnig, konnte auch gegen Krause den Tisch als Sieger verlassen und stellte auf 8:4. Aber die Gäste wollten sich dennoch so teuer wie möglich verkaufen und als Moskwa, trotz guten Spiels, gegen Kittelmann unterlag musste beim Stand von 8:5 die Entscheidung in den letzten beiden Einzeln fallen.

Ronny Hopf erwies sich wie die gesamte Saison hinweg als sichere Bank im hinteren Paarkreuz, kämpfte Ortmann, J. in  3 knappen Sätzen nieder und brachte damit den Heimsieg unter Dach und Fach für den TTC. Wulfs Niederlage gegen Ortmann, F. war lediglich Statistik.

Der TTC Klingenthal bleibt damit in der Saison 2017/2018 ungeschlagen und kehrt somit völlig verdient in die Bezirksklasse zurück. Eine Saison für die Vereinschronik wurde dann nach Enterung des Rathausbalkons mit einer stimmungsvollen Aufstiegsfeier in der „Alten Drogerie würdig abgeschlossen.

 

TTC Klingenthal: Meinel (2,5), Zumkeller, Bochnig je (2), Hopf (1,5), Moskwa, Wulf je (0,5), Hennig

Saisonrückblick folgt…

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.