Zweite kassiert erste Saisonniederlage

TTC Klingenthal II – SV Fronberg Schreiersgrün III  5:9

Nach 2 Siegen zum Saisonauftakt ging man mit Selbstvertrauen in das Duell mit dem Tabellenführer aus Schreiersgrün. Leider legte der TTC-Vierer, diesmal erneut mit Moskwa für Riegg angetreten, einen Fehlstart hin.

Nach dem Verlust beider Doppel mussten sich auch Moskwa und Hajsman geschlagen geben. Erst Schöps gelang beim Stand von 0:4 der erste Punkt, doch die folgenden 3 Partien gingen ebenfalls wieder an die Gäste zum vorentscheidenden 1:7.

Doch die Klingenthaler bewiesen Moral und gaben sich, durch 2 Erfolge von Schöps und Hajek, noch nicht geschlagen. Leider verpasste der gut aufgelegte Schöps gegen Herold seinen 3. Punkt und somit war die Partie entschieden. Moskwa und Hajsman betrieben dann ledigich noch etwas Ergebniskosmetik.

TTC Klingenthal II: Schöps (2), Hajsman, Schöps, Hajek je (1)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.