Jugend siegt zum Saisonfinale

TTC Klingenthal – TTV 1984 Erlbach II 9:1

Gegen die zweite Vertretung ging man als Favorit in die Partie und wollte dieser Rolle im letzten Saisonspiel natürlich auch gerecht werden.

Nach zwei Siegen zu Beginn durch Ebers und Wulf wurde es im Spiel zwischen Ritter und Roth sehr knapp. Der Klingenthaler konnte sich schließlich hauchdünn mit 14:12 im Entscheidungssatz durchsetzen. Auch im Doppel boten die Gäste tüchtig Gegenwehr und zwangen Ebers/Wulf auch hier in den 5. Satz, erneut mit besseren Ende für den TTC.

Die zweite Einzelrunde gehörte dann komplett den Gastgebern. Alle 3 Spiele konnten mit mit 3:0 Sätzen siegreich gestaltet werden. Doch Erlbach steckte nicht auf und konnte in der letzten Einzelrunde den hochverdienten Ehrenpunkt durch Sophie Pöhler erkämpfen. Ruben Ebers und Justin Wulf hielten sich in allen 3 Partien schadlos.

Unterm Strich ein souveräner Sieg welcher der Jugendmannschaft in der Abschlusstabelle den 5. Platz beschert. Ein gutes Saisonergebnis in der Premierensaison für die Jugend.

TTC Klingenthal: Ebers, Wulf je (3,5), Ritter (2)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.