4. knapp am ersten Punktgewinn vorbei

TTC Klingenthal IV – TV Falkenstein 6:8

Im Heimspiel gegen den TTV Falkenstein verpasste die 4. Mannschaftd es TTC Klingenthal ganz knapp den ersten Punktgewinn der Saison.

Bis zum Zwischenstand von 4:4 entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe, ehe die Gäste mit 3 Siegen in Folge für eine vermeintliche Vornetscheidung sorgten. Denn Klinenthal kämpfte sich durch Dähn und Divoky nochmals auf 6:7 heran und somit hatte Paul Fröhlich im letzten Einzel noch die Chance ein Unentschieden für Klingenthal zu erreichen.

Leider unterlag er seinem Kontrahenten zum letztlich knappen 6:8 Endstand.

TTC Klingenthal IV: Dähn, Divoky je (2,5), Ritter (1), Fröhlich

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.