TTC-Weste bleibt schneeweiß

TTC Klingenthal – SC Syrau 1919 II 11:4

Zum Abschluss der Hinrunde kam es in der Vogtlandliga zum Gipfeltreffen zwischen Klingenthal und den ebenfalls noch ungeschlagenen Tabellenzweiten aus Syrau. Man konnte also eine spannende Partie erwarten.

Die Doppel verliefen für die Hausherren positiv. Meinel/Zumkeller gewannen klar gegen Döbel/Ortmann und nach der Niederlage von Bochnig/Wulf zeigten Hopf/Hennig eine abgebrühte Vorstellung gegen Wolf/Krause. Somit ging es mit einem 2:1 in die Einzelrunde.

Hier konnte Meinel gegen Döbel in 3 Sätzen die Oberhand behalten und auch Zumkeller bekam nach anfänglichen Problemen seinen Gegner Schulz immer besser in den Griff und punktete zum 4:1 Zwischenstand. Andreas Bochnig stand den beiden nicht nach und rang Ortmann in 5 Sätzen zum 5:1 nieder. Dann zeigte Hopf gegen Wolf ein sehr gutes Spiel und belohnte sich und die Mannschaft mit seinem Sieg zum 6:1. Zwar hatte dann Wulf gegen Fritsche nicht das nötige Quäntchen Glück auf seiner Seite und unterlag im 5. Satz 9:11, doch im Parallelspiel stach, wie in der Vorwoche, erneut Joker Hennig zum 7:2.

Eine bessere Ausgangsposition für die zweite Einzelrunde konnte man sich in Reihen des TTC nicht wünschen und hatte man so auch nicht erwartet. Meinel eröffnete gegen Schulz und gewann in 3 Sätzen zum 8:2. Da Zumkeller gegen Döbel zwar erfolgreich blieb aber über 5 Sätze gehen musste, war es Bochnig gegen Wolf vorbehalten den Siegpunkt einzufahren.

Der glänzend aufgelegte Hopf konnte dann auch seine zweite Partie gewinnen und stellte somit auf 11:2. In den beiden abschießenden Einzeln zeigte dann die Gäste nochmals ihre Qualitäten und beweisen Moral und konnten noch 2 Punkte einfahren, die den starken Auftritt des TTC aber in keinster Weise schmälern.

Unterm Strich steht der TTC nach Abschluss der Hinrunde ungeschlagen mit 18:0 an der Tabellenspitze und hat sich für die Rückrunde eine gute Ausgangsposition geschaffen. Und wenn man schon grüne Weihnachten im Oberland erwarten muss, dann bleibt auf jeden Fall die TTC-Weste als schneeweißer Farbtupfer…

Suu weiter Boss´n!

TTC Klingenthal: Meinel, Zumkeller, Hopf je (2,5), Bochnig (2), Hennig (1,5), Wulf, D.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.