TTC II startet mit Niederlage

SV Fronberg Schreiersgrün III – TTC Klingenthal III 10:4

Gegen en Tabellendritten stand die zweite Vertretung des TTC Klingenthal zum Rückrundenauftakt vor einer schweren Aufgabe, die man in Bestbesetzung aber hochmotiviert angehen wollte.

Die Eingangsdoppel verliefen dann recht vielversprechend, denn Riegg/Schöps konnten mit ihrem Erfolg die Partie zum 1:1 offen gestalten. In den Einzelspielen wurden die Gastgeber dann aber ihrer Favoritenrolle gerecht.

Die ersten 3 Einzel gingen an die Hausherren zum 4:1, ehe Hajek den ersten Einzelpunkt erkämpfen konnte. Im weiteren Spielverlauf baute Schreiersgrün seinen Vorsprung kontinuierlich aus und siegte am Ende souverän, auch wenn Schöps und Hajsman noch je 1 Spiel für sich entscheiden konnten.

Im nächsten Spiel geht es für Klingenthal, gegen das Schlusslicht Muldenhammer III, im Derby um „big points“.

TTC Klingenthal II: Schöps (1,5), Hajsman, Hajek je (1), Riegg (0,5)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.