TTC II unterliegt zum Saisonende

SpVgg. Neumark – TTC Klingenthal 10:4

Für beide Mannschaften ging es im letzten Spiel der Saison um nichts mehr. Es konnte also befreit aufgespielt werden.

Der Auftakt in die Partie verlief auf Augenhöhe. Nach einem 1:1 in den Doppeln, Riegg/Hajek blieben siegreich, konnte Riegg auch in seinem ersten Einzel zum 2:2 punkten. Doch in den folgenden Partien hatten die Gastgeber jeweils das bessere Ende für sich, wenngleich die einzelnen Sätze meist knapp und äußerst umkämpft waren. Dennoch sah sich Klingenthal dann mit 2:8 in Rückstand…

Man steckte zwar nicht auf und konnte noch 2 Punkte erspielen, änderte aber an der Niederlage nichts mehr.

Unterm Strich hat der TTC Klingenthal II das angestrebte Saisonziel, Klassenerhalt, souverän erreicht und belegt in der Abschlusstabelle einen guten 5. Platz.

TTC Klingenthal II: Riegg (2,5), Hajsman (1), Hajek (0,5), Divoky

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.