Ronny Hopf gewinnt Pokal des OB 2020

Nachdem im vorigen Jahr, aufgrund des 50. Geburtstages des TTC Klingenthal, kein Pokal des Bürgermeisters ausgelobt wurde, musste auch dieses Jahr auf einen solchen Wettbewerb verzichtet werden…

Denn politische Veränderungen führten dazu, dass im Jahr 2020 erstmal der Pokal des Oberbürgermeisters der Stadt Klingenthal ausgespielt wurde.

Leider ließ mit 15 Sporfreunden die Teilnehmerzahl doch etwas zu wünschen übrig und obendrein mussten auch noch 4 Sportfreunde zum kurzfristig angesetzten Punktspielauftakt in Schnarrtanne antreten. Umso erfreulicher, dass Tollkühn, Wulf und Herrmann zumindest in der Vorrunde noch am Turnier teilnahmen. Ein weiterer überaus positiver Aspekt war die Teilnahme von Mario Moskwa, der nach 2 Jahren Abstinenz wieder an die Tische zurückkehrte.

Nachdem sich in den beiden Vorrundengruppen trotz umkämpfter Spiele und einigen, wenn auch wenigen Überraschungen, die Favoriten durchsetzen konnten, kam es Halbfinale zu den Partien zwischen Zumkeller und Moskwa sowie Bochnig und Hopf. In einem knappen Spiel konnte sich Moskwa gegen Zumkeller durchsetzen und auch im zweiten Halbfinale war es zwischen Bochnig und Hopf ein enges Duell, welches Hopf am Ende für sich entschied.

Im kleinen Finale behielt dann Zumkeller gegen Bochnig die Oberhand. Im Endspiel trafen dann die langjährigen Vereinskollegen Ronny Hopf und Mario Moskwa aufeinander. Trotz der langen Spielpause verlangte Moskwa seinem Gegner alles ab. Dennoch hatte am Ende Ronny Hopf mit 3:1 die Schlägerspitze vorn und nahm aus den Händen des Oberbürgermeisters der Stadt Klingenthal den Siegerpokal entgegen.

Im Doppelwettbewerb wurden nach guter, alter Sitte die Doppelpaarungen frei gemischt, wobei die Losfee hier mit Zumkeller/Moskwa schon ein besonders gutes Händchen hatte.

Erwartungsgemäß schaffte es dieses Duo auch in das Endspiel wo man auf die Kombination Herold, R./Hennig, S. traf. Hier setzten sich am Ende die favorisierten Zumkeller/Moskwa durch und konnten erneut Pokale in die Höhe strecken.

Dank an dieser Stelle noch an Bernd Herold für die Versorgung mit Speisen und Getränken, an die Turnierleitung in Person von Ronny Hopf und an den Oberbürgermeister der Stadt Klingenthal Thomas Hennig, die zu einem gelungenen Tischtennistag auf dem Amtsberg beigetragen haben.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.